Samstag, 18. November 2017

Samstag, 18. November 2017

Schildi-Schlafanzug

 

Diesen herrlichen Schildkrötenstoff habe ich schon vor einer Weile im Kreativen Stoffregal gekauft. Irgendwie eher sommerliche Farben - und ganz schön hell, dachte ich beim Sortieren der Jerseys. Daher habe ich mich entschieden, daraus einen Schlafanzug für die große Zeitspielerin zu nähen. Außer Zahnpasta kommen da eher wenig Flecken drauf :-)))
Der mintfarbene Jersey lag bisher noch unangeschnitten im Regal, den hatte ich eigentlich als Kombistoff zu den byGraziela-Kleeblättern gekauft, aber bisher nicht gebraucht. Hierzu passte er farblich perfekt!

Shirt: Raglan von Klimperklein, Gr. 104
Verlinkt bei: Kiddikram, Menschenskinder,

Freitag, 17. November 2017

Freitag, 17. November 2017

Freutag - Taufe




Freitag ist Freutag! Hier kommen meine Top 5 der Woche.

1.) In dieser Woche freue ich mich, dass der kleine Zeitspieler eine schöne Taufe am vergangenen Sonntag hatte. Wir hatten eine nette Familienfeier mit gutem Essen :-)


2.) "Denn Du bist mein Fels und meine Burg, um Deines Namens willen wollest Du mich leiten und führen". Psalm 31,4 ist der Taufspruch, den wir ausgesucht haben. Meine Mutter hat passend zum Taufspruch ein Bild gemalt - das wird übrigens in den nächsten Tagen im Kinderzimmer aufgehängt.
 

3.) Die Kirche war wunderbar geschmückt. Meine Schwägerin hat wieder einen herrlichen Blumenschmuck gezaubert!

4.) Das genähte Outfit für den kleinen Zeitspieler hat gut gepasst und unglaublich niedlich ausgesehen. Der kleine Herr hat übrigens am Ende des Gottesdienstes die Augen zugemacht und erst, als seine anschließende Feier fast vorbei war und die ersten Gäste heim wollten, die Augen wieder aufgemacht. Unter seiner Schiebermütze hat er ein laaanges Nickerchen gehalten.



5.) Vorgestern hatten wir auch noch ein schönes Erlebnis, denn wir waren das erste Mal mit beiden Kindern beim Möbelschweden. Es war stressfrei und wirklich gut - wir waren positiv überrascht ;-)


Verlinkt bei: Kiddikram, Made4Boys,  

Dienstag, 14. November 2017

Dienstag, 14. November 2017

Geschwister-Shirts oder "Ikea-Mitarbeiter des Monats"

 

Als ich diese Sweat-Stoffe im "Kreativen Stoffregal" entdeckt habe, musste ich sie unbedingt mitnehmen. Mir schwebten diese Geschwister-Shirts vor. Und wenn ich sie so auf meiner weißen Decke liegen sehe, muss ich an Ikea-Mitarbeiter denken...hihi.... Den beiden Zeitspieler-Kindern stehen sie jedenfalls prima. Nun müssen sie nur noch gleichzeitig ihr Outfit tragen und fünf Minuten damit sauber bleiben, damit es ein schönes Foto für's Familienalbum gibt, haha!

Wickelshirt: abgewandelter Body von Klimperklein Gr. 56
 Pulli: Raglan nach Klimperklein 104
Verlinkt bei: Kiddikram, Menschenskinder,


Freitag, 10. November 2017

Freitag, 10. November 2017

Upcycling-Outfit für die Taufe




Freitag ist Freutag! Hier kommen meine Top 5 der Woche.

1.) Ich freue mich, dass der kleine Zeitspieler am Wochenende seine Taufe feiern wird! Wir freuen uns auf einen schönen Gottesdienst und eine anschließende Familienfeier.


2.) Zweiter Freugrund: Das Outfit ist fertig genäht - und das passende Hemdchen kam gestern noch rechtzeitig mit der Post.
Die Hose ist eine klimperkleine Strampelhose und die Mütze die Schiebermütze von Rabaukowitsch. Als Stoff diente eine ausrangierte Weste. Der edle Stoff kam mir wie gerufen für diesen Anlass - ein tolles Upcyclingprojekt, ganz nach meinem Geschmack. Übrigens war dies mein erster mutiger Versuch, echte Knopflöcher zu nähen. Ging solala - die Maschine hat den Stoff nicht gut transportiert. Aber für das erste Mal bin ich ganz zufrieden.


3.) Der kleine Zeitspieler durfte gestern das erste Mal unter dem Spielebogen liegen. Das fand er faszinierend und hat große Augen gemacht!

4.) Die große Zeitspielerin hat Opas Herz erfreut und ihm beim Reifenwechsel geholfen.


5.) Meine Stoffbestellung von Stoff&Liebe kam an. Die große Zeitspielerin hat beim Auspacken geholfen und die grünen Bündchenstoffe gleich geschnappt. "Mama, das ist jetzt mein Raupenkostüm!" - Wir hatten Spaß!


Verlinkt bei: Kiddikram, Made4Boys,  

Mittwoch, 8. November 2017

Mittwoch, 8. November 2017

Stoffwindeln für den Affenpopo


Als mich die große Zeitspielerin im Krankenhaus besucht hat, und ihren kleinen Bruder begrüßt hat, hatte ich ein kleines Geschenk für sie. Aus meiner Reisetasche zog sie ein kleines Päckchen. Darin waren genähte Stoffwindeln für ihren Kuschelaffen. Jetzt konnte sie fleißig üben, ihre Kuscheltiere zu wickeln.
Die Kleinigkeit kam bei ihr super an. Ich habe ein paar Jerseyreste verarbeitet und als Innenstoff mussten ein paar Ikea-Waschlappen dran glauben.

Dienstag, 7. November 2017

Dienstag, 7. November 2017

Baby-Cardigan


Da der kleine Zeitspieler gern seine Mahlzeiten wieder ausspuckt, brauchen wir mehr Oberteile, als gedacht. Ich hatte Lust, einen neuen Schnitt zu nähen und habe mir den Baby-Cardigan Schnitt von kid5 gekauft. Ein Minirest grauer Sweat war dafür perfekt geeignet. Ein eher schlichtes Kleidungsstück, das aber mit den Anker-Knöpfen wirklich bezaubernd aussieht.


Verlinkt bei: Kiddikram, Menschenskinder,

Freitag, 3. November 2017

Freitag, 3. November 2017

Wochenrückblick am Freutag


Freitag ist Freutag! Hier kommen meine Top 5 der Woche.

1.) Ich freue mich, dass der kleine Zeitspieler verstanden hat, was "Nacht" bedeutet. :-) Drei bis vier Stunden schläft er nachts am Stück, gestern sogar fast fünf! So kann es weitergehn.

2.) Der kleine Mann beginnt nun lustige Geräusche zu machen und kann herrlich lächeln.


3.) Am letzten Wochenende waren wir früh morgens zu einem schönen Spaziergang aufgebrochen. Inklusive Treibholz am Flußufer sammeln. Herrlich!



 4.) Ich liebe unser Duplo! Gesammelte Werke aus meiner Kindheit, und viel Second Hand dazu gekauft. Damit haben wir einen Riesenbahnhof gebaut. 

5.) Wir haben den Feiertag am Dienstag genossen und einen Familienausflug auf den Herkules nach Kassel gemacht. Die große Zeitspielerin ist begeistert alle Stufen bis in den Turm hinauf geklettert.

Mittwoch, 1. November 2017

Mittwoch, 1. November 2017

Cord, Cord, Cord im November


Cord, Cord, Cord im November - da gibt es bei Zeitspielers wieder eine Hose. Diesmal sind allerdings nur die Taschen aus Cord.


Der Hauptteil der Hose ist aus einem doppellagigem Strickstoff, den ich vor laaanger Zeit mal gekauft hatte. Ein kleiner Rest hat genau für diese Hose gereicht. Lange Bündchen hat die Hose, damit die große Zeitspielerin leichter in ihre Stiefel steigen kann.



An dieser Stelle noch mal vielen Dank für die vielen tollen Verlinkungen zu Cord, Cord, Cord im letzten Monat!




 

Montag, 30. Oktober 2017

Montag, 30. Oktober 2017

Ringelhoodie


Nach dem ersten Klimperklein-Hoodie konnte ich nicht widerstehen - es musste gleich ein zweiter her! (Nummer eins habe ich Euch noch gar nicht gezeigt - wird nachgeholt, versprochen!) Die große Zeitspielerin hat ihn anprobiert und Mama ist sofort wieder im Nähzimmer verschwunden, um ein weiteres Exemplar zu nähen. Wie gewohnt passen die Klimperklein-Schnitt hervorragend und bieten noch ordentlich Platz zum Mitwachsen, ohne, dass sie zu riesig wirken.

Diesmal aus herrlich weichem Ringelsweat von ByGraziela, auch wieder mit einer ordentlichen Streifenversäuberung am Kapuzenübergang. Und mit Bauchtasche. Denn die kam bei der Tochter supergut an!


Freitag, 27. Oktober 2017

Freitag, 27. Oktober 2017

Kinderkunst am Freutag



Freitag ist Freutag! Hier kommen meine Top 5 der Woche.

1.) Ich freue mich, dass der kleine Zeitspieler die 5 kg-Marke geknackt hat. Unsere Hebamme hat uns zum letzten Mal besucht und ihn gewogen. Er entwickelt sich prächtig und das macht Freude.

2.) Die große Zeitspielerin hat wunderbare Kreidezeichnungen auf die Straße gemalt. Erkennt Ihr den Löwen? Ich liebe Kinderkunst!


3.) Manchmal sind es die einfachen Dinge, wie eine große Pappe und Filzstifte, die Kinder glücklich machen.


4.) Wir haben eine Toniebox angeschafft. Normalerweise gibt es so große Geschenke nicht einfach zwischendurch, aber da ich momentan viele Stunden am Tag einfach nur herumsitze und stille und nur sehr eingeschränkt mit unserem kleinen Wildfang spielen kann, hat sie diese wunderbare Hörspielbox bekommen. Wir sind total begeistert und lieben die Toniebox! Nein, das ist kein gesponsorter Beitrag, wir haben sie ehrlich gekauft. Ja, von unserem Geld. :-D


5.) Ich habe diese Woche entdeckt, dass es ein drittes Kinderliederalbum von Eddie&Dän von den Wise Guys gibt. Natürlich musste die CD gleich bei uns einziehen - und damit habe ich gleich den Kreativ-Tonie bespielt. Jetzt kann die große Zeitspielerin Musik hören, ohne ständig nach Mama zu rufen. 

Mittwoch, 25. Oktober 2017

Mittwoch, 25. Oktober 2017

Sternenjacke


In den vergangenen Tagen war es morgens im Auto schon sehr kalt, und für den Weg zum Kindergarten habe ich dem kleinen Zeitspielerin seinen Sternchen-Overall angezogen. Seine große Schwester kommentierte das: "Mama, so einen Pulli habe ich auch, stimmts?"
Leider musste ich sie enttäuschen, denn im Kopf hatte sie wohl den Pullunder ihrer Cousine.

Der traurige Blick sprach für sich, und so habe ich aus dem Stoff eine Jacke für die große Zeitspielerin genäht. Ich habe den Schnitt der Yellow Sky genommen, aber statt der Knöpfe einen Reißverschluss eingenäht. Und es gibt diesmal nur eine Seite - es ist also keine Wendejacke. Denn der Sweat hat eine wunderbar kuschelige Innenseite.


Ein paar Veränderungen hat der Schnitt diesmal noch erfahren. Ich habe ich mir die Zeit genommen, den Ansatz der Kapuze mit einem Streifen Bündchen zu versäubern. Das hat super geklappt! Auch die Taschen sind nicht original im Schnitt, aber Taschen braucht das Kind, besonders im Herbst, wo man doch so viel sammeln kann.
An einen Auffhänger für die Kindergartengarderobe habe ich auch gedacht.
Das Bündchen unten und das an der Kapuze sind auch nicht original, aber sinnvoll, da die Jacke kein Innenfutter bzw. keine Wendeseite hat.

Der Reißverschluss ist Upcycling. Er stammt aus einer alten Jacke vom Papa.

Was soll ich sagen - die Freude war riesengroß, als ich die große Zeitspielerin mit der Jacke überrascht habe!

Schnitt: Yellow Sky, 110.
MMI, denn mittwochs mag ich Sterne!

Dienstag, 24. Oktober 2017

Dienstag, 24. Oktober 2017

Baby-Set mit Waldtieren


Könnt Ihr noch Babysachen sehen? Hier kommt ein weiteres Set aus Wickeljacke und Strampler (beides nach Klimperklein, Papierschnitt). Den Stoff für den Strampler mögen wir so gern! Davon hatte die große Zeitspielerin schon niedliche Bodies. Aber auch als Strampler mit Füßchen machen sich die Waldtiere wirklich gut.

Montag, 23. Oktober 2017

Montag, 23. Oktober 2017

Drei neue Leggings


Die große Zeitspielerin liebt Gummistiefel. Denn die lassen sich superschnell anziehen - vorausgesetzt, die Hosen spielen mit. Sie kann es gar nicht leiden, wenn die Hosenbeine nicht über oder in die Stiefel passen. Daher trägt sie gerne Leggings - da gibt es keine Probleme beim Stiefelanziehen. Drei neue Exemplare hat sie nun im Schrank.

Leggings: Klimperklein (Papierschnitt)
Verlinkt: Made4Girls, Kiddikram

Freitag, 20. Oktober 2017

Freitag, 20. Oktober 2017

Vier Wochen Babyglück am Freutag


Freitag ist Freutag! Hier kommen meine Top 5 der Woche.

1.) Ich freue mich, dass wir noch ein paar so herrlich sonnige Herbsttage genießen durften. Wir haben das schöne Wetter gut genutzt und waren viel draußen. Inklusive Blättersammeln, versteht sich.


2.) *Werbung* Wir haben von der Firma Tropilex eine hübsche Hängematte geschenkt bekommen. Sowas hat im Garten wirklich noch gefehlt! Wir haben das Modell "Barbuda" gewählt, passend zu unserem Hängesessel "Trinidad"

Ich brauch ja kaum erwähnen, das die Hängematte an diesen schönen Sonnentagen im Herbst das absolute Highlight für groß und klein war, oder? :-)
*Werbung Ende*



3.) Zwar gibt es bei uns in diesem Jahr kaum Äpfel, aber ein Baum hat dennoch ein paar. Die letzten haben wir geerntet und jeweils eine Kiste an Oma und Opa verschenkt.

4.) Die große Zeitspielerin ist mit Oma und Opa zu einer Kurzreise im Wohnmobil aufgebrochen. Darauf hat sie sich so gefreut und ist zur Haustür rausgestürzt, ohne sich von Mama zu verabschieden. So große Freude ist einfach herrlich anzusehen.

5.) Der kleine Zeitspieler entwickelt sich prächtig. Nun ist er schon vier Wochen bei uns und ist immer länger wach. Wie schön, dass er schon im Schlaf lächelt. So süß! Schaut mal, auf dem Bild trägt er die Strampelhose, die schon seine Schwester damals an hatte (klick).



Dienstag, 17. Oktober 2017

Dienstag, 17. Oktober 2017

Faultier-Pulli


Als ich im Kreativen Stoffregal diesen Stoff sah, war es um mich geschehen... Wie lustig - Faultiere! Endlich mal ein etwas anderes Motiv, dachte ich. Seit ich den Stoff im Regal liegen habe, sehe ich sie plötzlich überall. Faultiere, wohin man schaut! Verrückt? Oder selektive Wahrnehmung? Egal, ich mag sie!



Ich hab - wie gewohnt - den gut passenden Raglan-Schnitt von Klimperklein genäht. Die Bündchen sind diesmal orange-geringelt.


Stoff: Das Kreative Stoffregal
Schnitt: Raglan Klimperklein 104

Montag, 16. Oktober 2017

Montag, 16. Oktober 2017

Schmales Ringelshirt


 Den Schnitt "Schmales Shirt" aus einem der Klimperklein-Nähbücher sehe ich sehr gern an der großen Zeitspielerin. Ich hatte schon in Größe 98 zwei Shirts genäht. Nun habe ich einen neuen Pulli eine Nummer Größer genäht. Aus Zeitmangel, was das Schnittabpausen anging, habe ich das Schnittmuster "frei Hand" vergrößert, gemessen an dem gut sitzenden Raglanshirt. Der neue Ringelpulli passt der großen Zeitspielerin sehr gut und ist farblich ein toller Hingucker.

Schnitt: Schmales Shirt, Klimperklein, Gr. 104 

Freitag, 13. Oktober 2017

Freitag, 13. Oktober 2017

ByGraziela Babyhose mit Fuchs

Freitag ist Freutag! Hier kommen meine Top 5 der Woche.

1.) Ich freue mich über eine süße Babyhose. Als ich diesen hübschen Stoff als Weste für die große Schwester vernäht habe, wusste ich, dass ich aus dem Rest unbedingt noch was fürs Baby machen wollte. Nun ist eine kleine Babyhose in Gr. 56 daraus geworden.
Ich liebe den Kontrast der senfgelben Bündchen dazu!

2.) Große Freude herrscht darüber, dass die ersten drei Wochen mit dem kleinen Zeitspieler-Baby gut verlaufen sind. Zwar hat der Babybruder viel mehr Hunger, als seine Schwester damals - so dass ich gefühlt manche Stunden am Tag Dauerstillen könnte....aber sonst ist er ein recht entspanntes Baby.

3.) Es ist schön zu sehen, wie sich die große Zeitspielerin immer mehr an das neue Familienmitglied gewöhnt. Sie kümmert sich liebevoll um das Brüderchen und sagt immer wieder: "Ach, ich mag den Kleinen!"

4.) Besonders freut mich zu sehen, wie gern die große Schwestern mit dem Brüderchen kuschelt. Einfach zu schön!

5.) Der kleine Bruder schläft seit ein paar Tagen im eigenen Zimmer. Seit dem sind die Nächte für alle entspannter geworden. Ein bequemer Sessel zum Stillen in seinem Raum sorgt dafür, dass ich die Nächte auch gut überstehe :-)


Stoff: ByGraziela
Bündchen: Lillestoff

Mittwoch, 11. Oktober 2017

Mittwoch, 11. Oktober 2017

Upcycling Baby-Set


Heute wieder etwas Upcycling! Der Basic Pulli Mini in Gr. 62 ist aus einem alten Shirt meiner Mutter entstanden. (Danke für die Spende!) Mit der Stickmaschine habe ich die Wolke draufgezaubert, die wirklich niedlich geworden ist! Die Hose ist aus einem schönen Sweat, den ich für eine Jacke für mich gekauft hatte. Daraus habe ich auch schon einen Baby-Overall genäht - nun ist er alle.

Verlinkt: Kiddikramsew mini,
MMI, denn mittwochs mag ich Upcycling

Dienstag, 10. Oktober 2017

Dienstag, 10. Oktober 2017

Löwenpulli und Pünktchenhose


Vor ein paar Wochen kam eine Stoffbestellung von DanaMa-Stoffe bei mir an. Begeistert hat die große Zeitspielerin das Päckchen geöffnet und gleich den Pünktchenstoff beschlagnahmt. "Mama, daraus nähst Du mir eine Hose!" - Gerne doch. Den passenden Pulli gab es auch dazu, und wieder sind zwei neue Teile für die Herbstgarderobe geschafft.
Pulli: Raglan nach Klimperklein 104
Hose: Kinderhose nach Näähglück 98/104
Verlinkt bei: Made4Girls, Kiddikram,
  Menschenskinder, Made4Boys.

Dienstag, 3. Oktober 2017

Dienstag, 3. Oktober 2017

Cord, Cord, Cord im Oktober


Kurz vor der Geburt des Babybruders rief mich meine Oma an. Sie wollte der großen Zeitspielerin gern eine Umhängetasche schenken, ist jedoch in der Stadt nicht fündig geworden. Ob ich so was nähen könnte... na klar! Schnell hatte ich ein paar hübsche Stoffe zusammensortiert. Roter Cord, gepunkteter Cord und Herzchen-Webware von ByGraziela. Dazu hatte ich glücklicherweise noch ein paar Volumenvliesreste, die für das Täschchen gerade reichten.

Einen Träger habe ich nicht genäht, sondern ein wenig Upcycling betrieben. Von einer kaputten Reisetasche hatte ich das Gurtband aufgehoben. Das fand ich für diese Tasche sehr passend, da es verstellbar ist. So wächst die Tasche hoffentlich lange mit.


Der Schnitt MiniMessenger ist übrigens ein Freebook. Ich habe nur eine eher schlichte Ausführung genäht, denkbar sind aber allerlei Verzierungen, Applikationen oder auch aufgesetzte Zusatztaschen, die man hier bestimmt gut anbringen kann.

Es fehlt übrigens noch ein Verschluss für den Taschendeckel. Ich würde gern einen Magnetverschluss annähen - aber sowas fehlt mir bisher noch in meinem Repertoire :-)

Dienstag, 26. September 2017

Dienstag, 26. September 2017

4060g Glück



 Wir freuen uns, denn seit Donnerstag sind wir zu viert!
Wir sind beide wohl auf und auch Papa und große Schwester haben alles gut verkraftet.
Was für eine Freude, die selbstgenähten Sachen passen sogar! 
 
Einzelheiten zum genähten Outfit lest Ihr ein paar Beiträge weiter vorne (klick).

Mittwoch, 20. September 2017

Mittwoch, 20. September 2017

Dreimal Glücksklee


Gestern hatte ich richtig Schwung und habe drei Raglanshirts für die große Zeitspielerin genäht. Aus der alten Auflage des Glückskleestoffes von Hamburger Liebe. Der rote und blaue Stoff sind nun leider fast alle. Beim grünen Shirt habe ich lange hin und her überlegt, welche Bündchenfarbe ich nehme. Mit dem waldgrünen Bündchen bin ich jetzt sehr zufrieden! Alle drei Shirts sind farblich neutral geworden, so dass sie vielleicht der kleine Bruder irgendwann noch mal anziehen kann.

Stoff: Hamburger Liebe
Schnitt: Raglan Klimperklein 104
Verlinkt bei: Made4Girls, Kiddikram,
  Menschenskinder, Made4Boys, 
MMI, denn mittwochs mag ich Klee.