Mittwoch, 22. März 2017

Mittwoch, 22. März 2017

Des Kindes Kleiderschrank - Größe 92


Heute Morgen war es mal wieder so weit. Ich habe den Kleiderschrank der kleinen Zeitspielerin sortiert und viel gefunden, was leider zu klein geworden ist.
Bevor es in die Kiste wandert, hab ich es Euch fotografiert.

Übrigens habe ich wohl im Hausbau- und Umzugschaos vergessen, die Sachen in Größe 86 zu fotografieren. Wenn mir die Kiste noch mal begegnet, hole ich es nach :-) Irgendwo auf dem Dachboden steht sie.

Ich hab hauptsächlich die Langarmsachen aussortiert, denn ich gehe davon aus, dass ein paar T-Shirts vom letzten Sommer noch passen. Meistens wurden nämlich bei den Shirts hauptsächlich die Ärmel zu kurz....

Ein paar Hosen fehlen auf dem Bild, aber die müssen wohl schon mit Größe 86 weggeräumt worden sein.

Heute wandert in die Kiste:

- 4 Klimperklein-Babyhosen (aus Cord, Jeans, Upcycling-Hosenstoff)
- 1 Milchmonster-Hose (aus Fleece)

- 2 Jacken (Yellow Sky und Klimperklein)
- 2 Kleider (Trotzkopf)
- 1 Kroodie-Pullunder (Finnleys)
- 4 Raglan-Shirts (Klimperklein)
- 3 Babyshirts (Klimperklein)
- 2 Trotzkopf-Shirts (Schnabelina)
- 1 Speckmops-Shirts (eigener Schnitt)

Einige Sachen fehlen auf dem Bild:
- Der Herzbuben-Hoodie mit den Afrika-Tieren in 92, aber der passt sogar noch!
- Bodies fehlen auf dem Bild gänzlich... denn entweder sie passen noch, oder ich hab hauptsächlich gleich welche in 98 genäht. Und die passen natürlich auch noch :-)
- Drei kurze Schlafanzüge, die ich schon im Herbst weggeräumt habe.
- Zwei lange Schlafanzüge passen gerade noch so. (Alle Klimperklein).
- Das Erdbeerkleid. (Trotzkopf) Hier hoffe ich einfach, dass das Kind doch noch reinpasst.
- T-Shirts und kurze Hosen. Die werden wahrscheinlich noch passen.

Überhaupt habe ich das Gefühl, dass beim Kind schwerpunktmäßig Arme und Beine gewachsen sind ;-)

Westen, Mützen und Schals passen noch.


Der absolute Favorit: Die Maulwurfjacke. Sie hat so lange gepasst!!

Nicht so praktisch: Die Hose aus Fleece. Viel zu warm...


Was wir in Gr. 92 gekauft haben: Schlafanzüge, Winterjacken, Schneehosen, Socken, Strumpfhosen, Wollpullis.


Insgesamt waren es ca. 32 Kleidungsstücke.
Davon waren 16 Kleidungsstücke Upcyclingprojekte.
Für die Umzugs- und Hausbauphase gar nicht so schlecht :-)




Hier geht es zu meinen bisherigen Überblicken:
Des Kindes Kleiderschrank - Gr. 80
Des Kindes Kleiderschrank - Gr. 74
Des Kindes Kleiderschrank - Gr. 68
Des Kindes Kleiderschrank - Gr. 62
Des Kindes Kleiderschrank - Gr. 56


Und hier findet ihr noch die Bilder der Linkparty (klick). Leider ist das Link-Tool so teuer geworden, dass ich es nicht verlängert habe. Verlinken geht nicht mehr - aber angucken schon :-)

Verlinkt: SewMini, Made4Girls, Kiddikram.

Kommentare:

  1. Hach ja, schön war's, gell? Bin auch fleißig Gr. 98 am Nähen, ebenfalls Upcycling ;o) Das blaue Häschenshirt ist ja sehr süß! lg, Raphaele

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Raphaele, jaaaa. Das Hasenkleid. Ich bin etwas traurig, dass es dieses Osterfest nicht noch passt. Aber ich hab noch Stoff. Vielleicht mache ich ja einfach eine Version 2.0.
      Mal sehn!
      Lieben Gruß
      Mara

      Löschen
  2. Das ist ja eine tolle Idee! Das muss ich auch mal machen :) Gestern habe ich mir zum ersten Mal Größenlabels geplottet - dann wüsste ich ab jetzt auch im Nachhinein, welche Größe ich genäht habe :) Sowas kann ich mir nämlich sonst oft doch nicht merken, auch wenn ich das meist denke ;-)
    Liebe Grüße,
    Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach, liebe Petra, das mit dem Plotter ist ja fein! Sowas hab ich leider nicht. Ich guck dann oft auf dem Blog nach, was ich für eine Größe genäht habe... hihi.
      Lieben Gruß
      Mara

      Löschen