Montag, 12. Juni 2017

Montag, 12. Juni 2017

Upcycling-Hose und Mützen


Auch für das Septemberbaby gibt es einige Upcycling-Kleidungsstücke. Hier seht Ihr eine Babyhose aus einer alten Jeans meiner Schwester. Richtig schön weich gewaschen und oft getragen - genau richtig für eine klitzekleine Hose in Größe 56. Die Mütze mit den Ringeln ist aus einem alten Shirt entstanden. Der Shirtsaum ist nun die Unterkante der Mütze. Und aus meiner Restekiste konnte ich endlich mal den herrlichen türkis-grau-geringelten Stoff aufbrauchen. Eine Minimop-Mütze und eine Minutenmütze mit Rollsaum.

Mützen waren bei der mittlerweile großen Zeitspielerin übrigens immer ein schwieriges Thema. Nicht alle Modelle haben gleich gut gepasst und sahen gut aus. Daher gibt es auch für's Geschwisterkind verschiedene Varianten.

Kommentare:

  1. Perfekt ich liebe solche Upcycling-Projekte, das ist immer noch schöner als neu.

    Grüße Ramgad

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, liebe Ramgad, ich liebe es einfach, als alten Dingen etwas neues zu machen!
      Lieben Gruß
      Mara

      Löschen
  2. So süß und gleichzeitig so cool!

    Liebe Grüße,

    Tabea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Tabea,
      das ist aber ein schönes Lob :-)
      Viele Grüße
      Mara

      Löschen
  3. ach was sind das für niedliche teilchen. danke fürs teilen <3
    liebe grüße
    gusta

    AntwortenLöschen