Dienstag, 24. Mai 2016

Dienstag, 24. Mai 2016

Erdbeerkleid


Bald gehe ich mit der kleinen Zeitspielerin Erdbeeren pflücken! Da wir ein ganzes Feld in der Familie haben, können wir jeden Tag durch die Reihen spazieren. Passend für die Erdbeerausflüge habe ich ein Erdbeerkleidchen genäht!

Verlinkt bei:
Schnitt: 
Trotzkopf von Schnabelina Gr. 92. 

Freitag, 20. Mai 2016

Freitag, 20. Mai 2016

BasisShirt mit Ankern


Bei Blogger-Kollegin Zwirbeline habe ich von einem neuen Freebook für T-Shirts gelesen. Natürlich habe ich den Schnitt von "Mamasnähblog" gleich mal ausprobiert.


Mir kommt allerdings die Schulterpartie sehr schmal vor, und der Ausschnitt so weit? Bin gespannt, wie es angezogen aussehen wird. In der roten Farbe ist das Shirt allerdings absolut erdbeerfeldtauglich - und das ist bei uns seeehr wichtig!

Schnitt: BasisShirt Gr. 98

Dienstag, 17. Mai 2016

Dienstag, 17. Mai 2016

Babyshirt mit Fuchs


Lange gelagert und endlich vernäht - der wunderschöne Nightfox-Stoff.  Bloggerkollegin Frau Fluchten hat ihn mir vor längerer Zeit mal gegen einen Schwung alter Retrostoffe getauscht. Seit dem lag er im Regal und wartete auf seinen Einsatz. Seine neue Bestimmung ist ein Babyshirt in Größe 86.
Mittlerweile hatte ich bei Dawanda den Stoff noch mal nachgeordert... er ist einfach zu schön!

Freitag, 13. Mai 2016

Freitag, 13. Mai 2016

Wendejacke mit Äpfelchen


Ein paar neue Sachen für das Kreative Stoffregal: Eine Upcycling-Jacke mit süßen, blauen Äpfelchen in Gr. 68 und passend dazu Halstücher und Hose.

Der blaue Sweat war vorher ein Shirt meines Vaters und die Ringel waren ein T-Shirt von mir. Ich freue mich immer so, wenn ich aussortierte Sachen zu etwas Neuem vernähen kann, das am Ende auch noch so niedlich aussieht.

Dienstag, 10. Mai 2016

Dienstag, 10. Mai 2016

Sonnenhütchen aus byGraziela-Stoffen


Für das sonnige Wochenende habe ich der kleinen Zeitspielerin spontan zwei neue Sonnenhütchen genäht. Da war es ein Glück, dass gerade meine Bestellung von byGraziela angekommen war! Die Baumwollstoffe kamen wir gerufen für dieses Hutprojekt. 
Der Schnitt war schnell gefunden - es wurde ein "Mix it" von Schnabelina.

 

Auf der einen Seite sind die großen, roten Herzen, auf der anderen Seite sind die Kleeblätter auf grünem Hintergrund. Ich mag ja Kleidungsstücke zum Wenden seeeehr gerne, und dieses Hütchen ist auch so ein Zauberding.


Übrigens trägt die kleine Zeitspielerin die Speckmopstunika, die sie schon im letzten Sommer getragen hat. Das freut mich wirklich sehr, dass die noch passt!

Den anderen Hut zeige ich Euch ein andermal, wenn ich davon gute Fotos geknipst habe. Aber eins verrate ich: Er ist aus Äpfelchenstoff von byGraziela und sieht auch sehr niedlich aus.

Das Kind trägt:
Tunika Speckmops (eigener Schnitt)
Hut Mix-it (Schnabelina, Freebook)
Hose Marina (Mathilda, Freebook)
Halstuch (eigener Schnitt) 

Verlinkt bei:

Montag, 9. Mai 2016

Montag, 9. Mai 2016

Des Kindes Kleiderschrank - Größe 80


Es ist einmal wieder Zeit, für "des Kindes Kleiderschrank", denn die kleine Zeitspielerin wächst und wächst.  Sie ist nun 1 Jahr und knapp 10 Monate alt. Leider sind nun schon einige selbstgenähte Sachen in Größe 80 zu klein und wandern in eine Kiste.

Übrigens passen immer noch ein paar Hosen in Größe 80!

- 3 Klimperklein Latzhosen aus Cord und Jeans
- 3 Klimperklein Babyhosen aus Cord und Jeans
- 3 Klimperklein Babyhosen aus Jersey
- 3 Leggins (LittleLegLove)
- 1 Kuschelhose (Zwergenverpackung)


Bodies gab es mit langen und kurzen Ärmeln. Auch die passen gerade noch - werden aber sicher in den nächsten zwei, drei Wochen auch in die Kiste wandern.

- 9 Langarmbodies (Schnabelinas Regenbogenbody)
- 5 Kurzarmbodies (Schnabelinas Regenbogenbody)


Für den Sommer gab es T-Shirts.
- 5 Shirts  (Speckmops)
- 1 Shirt (Zwergenverpackung)
- 1 Schlafanzug (Babyanzug Anton, Klimperklein)


Für die kälteren Tage natürlich auch was mit langen Ärmeln.
- 3 Raglanshirts (Mamahoch2)
- 1 Speckmopsshirt (eigener Schnitt)
- 1 Trotzkopfshirt
- 7 Babyshirts (Klimperklein)
- 1 Tunika (Afs)
- 2 Hoodies (Herzbube, Beiträge dazu hier und hier. Irgendwie hatte ich die schon weggepackt. Daher sind sie nicht mehr auf dem "Gruppenbild".)


Natürlich brauchte die kleine Zeitspielerin auch Jacken und Westen.
- 3 Yellow Sky Wendejacken (Dino van Saurier)
- 2 Westbert Wendewesten (Dino van Saurier)
- 1 Weste (Zwergenverpackung)

Und zu guter Letzt noch das "Zubehör". Mützen, Handschuhe und Haltücher.
Halstücher hatten wir noch viel mehr - die sind aber sicher noch in irgendwelchen Taschen oder Schubladen verschwunden. Der Halstuchschnitt ist jetzt eindeutig zu klein.

- 1 Wendezipfelschlupfmütze (Klimperklein)
- 2 Ohrenklappenwendemützen (Schnabelin)
- 1 Paar Handschuhe (Olilu)
- ca. 10 Halstücher (Madame Jordan)
- 1 Sonnenhut (Schnabelina, geblog hier, leider schon in einer Kiste verschwunden...)


Echte Lieblinge: Die Jacken und Westen. Nur eine kuschelig warme Winterjacke habe ich gekauft - für die richtig eisigen Tage. Ansonsten haben wir die genähten ständig getragen. Die beiden Yellow Sky Jacken passen immer noch, wenn nur etwas dünnes drunter getragen wird.

Der absolute Favorit: Die Wendezipfelschlupfmütze mit den Kleeblättern. Sie passt schon eeeewig und sieht am Kind einfach total niedlich aus.

Was auch täglich im Einsatz ist und auf den Bildern fehlt: Zwei Schlafsäcke, geblogt hier und hier. Einer ist aus Nicki und Flanell, der andere aus Jersey und Nicki. Sie passen beide noch.

Nicht so praktisch: die Raglan-Shirts von Mamahoch2, denn die waren dem Kind reichlich eng. Eigentlich hatte ich sie sogar in Gr. 86 genäht, fiel aber aus, wie 80. Diese Shirts waren auch als erstes zu klein. Schade.


Was wir in Gr. 80 gekauft haben: Schlafanzüge, Winterjacke, Schneehose, Strumpfhosen, Wollpullis.

Insgesamt waren es ca. 59 Kleidungsstücke (ohne die Halstücher).
Davon waren 23 Kleidungsstücke Upcyclingprojekte.

In Klammern habe ich Euch oben immer die Schnitte angegeben. Allerdings war es mir tatsächlich zu viel Arbeit, alle einzeln zu verlinken. Da ich aber über jedes Kleidungsstück irgendwo auf meinem Blog einen Beitrag geschrieben habe, könnt Ihr auch dort die Links zu den Schnitten finden ;-)
Um die Beiträge zu finden, könnt Ihr die Suche oben rechts nutzen oder die roten Labels im Menü "Quer über den Nähtisch" anklicken, dort sind die genähten Sachen nach Kategorien sortiert.


Größe 80 hat bisher eindeutig am längsten gepasst. Manche Sachen konnten ein Jahr lang getragen werden. Die beerenfarbene Klimperkleinlatzhose aus Cord durfte zwei Osterfeste mit der kleinen Zeitspielerin feiern :-)

Und hier noch mal alles im Überblick! (Eigentlich bauen wir nur deshalb ein Haus, um ein größeres Wohnzimmer zu bekommen, damit ich die genähten Kindersachen besser fotografieren kann...)


Habt Ihr auch einen selbstgenähten Kleiderschrankinhalt für Eure Kinder? Dann her damit! Ich freue mich, wenn Ihr Euch verlinkt. 


Hier geht es zu meinen bisherigen Überblicken:
Des Kindes Kleiderschrank - Gr. 74
Des Kindes Kleiderschrank - Gr. 68
Des Kindes Kleiderschrank - Gr. 62
Des Kindes Kleiderschrank - Gr. 56
    Verlinkt bei: Kiddikram, Meitlisache, sew mini.