Freitag, 27. Februar 2015

Freitag, 27. Februar 2015

Lieblinge der Woche #35


Babyglück mit der kleinen Zeitspielerin!

Daten: 31 Wochen und 4 Tage alt.

Das mag ich: Birnenschnitzen, eingekocht von Oma.

Das mag ich nicht: Zähnchenkriegen.

Das habe ich erlebt: Eine Woche Urlaub von Papa, Uromas Geburtstag mit Waffeln, ein Nachmittag bei Oma und Opa, erste Krabbelerfolge, ein neuer Zahn, im Möbelhaus mit Mama und Papa, das erste Mal in einem gläsernen Fahrstuhl fahren.

Das freut Mama und Papa:

1.) Die kleine Zeitspielerin bekommt Zahn Nummer 3. Diesmal ist es ein Schneidezahn oben. Wie schön, dass es diesmal nur eine "schlimme" Nacht gab. Zwar braucht die kleine Zeitspielerin momentan viel Mama, aber sie ist nicht so anhänglich, wie bei den ersten beiden Zähnchen. Was schon richtig gu klappt: Waffelherzchen essen. Die gab es auf Uromas Geburtstag.

2.) Sie hat auch das erste Mal gekrabbelt - denn den Bewegungsablauf mit den Händchen hat sie langsam raus!

3.) Einkaufen mit der kleinen Zeitspielerin erwies sich mal wieder als erfreulich unproblematisch. Eine Möbelhaustour mit dem Buggy verlief ganz prima! Nur schade, dass es den Teppich nicht mehr gab, den wir eigentlich kaufen wollten.

4.) Das Wickeln gestaltet sich immer schwieriger, da die kleine Zeitspielerin sehr beweglich geworden ist. Sie kann sich nun blitzschnell umdrehen. Es hilft, ihr ein Spielzeug in die Hand zu geben. Auf dem Wickeltisch wohnen Eule, Frosch und das knisternde Stoffbuch. Mindestens eins dieser Dinge muss als Ablenkunsgmanöver genutzt werden. Der Frosch ist übrigens ein Geschenk von Bloggerin Claudia gewesen. Naja, und solche Eulen gibt es ja bei uns in verschiedenen Farben :-) Spielzeug vom Wickeltisch - sehr hilfreich!

5.) Besonders schön war diese Woche, dass Herr Zeitspieler Urlaub hatte! Daher ist Herr Zeitspieler ein absoluter "Liebling der Woche"!


Ein schönes Wochenende,
Eure Mara Zeitspieler

Verlinkt bei Viktoria und Freutag

Donnerstag, 26. Februar 2015

Donnerstag, 26. Februar 2015

Eulen, Eulen, Eulen.


Im Mikronaut-Shop gibt es neue Stickdateien: Die kleine Eule ist da - das konntet Ihr ja schon am Montag lesen.
Heute zeige ich Euch den zweiten Teil der Probestickergebnisse. 

Sandra von Schönigkeiten hat die kleine Eule auf ein schickes Röckchen gestickt.


Auch Anja vom Label "Mini-Muck" hat die kleine Eule auf einen Rock gestickt.


Dazu gab es noch ein süßes, kleines Eulenkleidchen!

Auch eine lustige Idee: Ein Eulenfrühstücksbeutel.


Sophie von Näähglück hat eine Windeltasche verziert und ein Kindershirt bestickt.

 

 Bei Kathi wohnen die Eulen nun auf Reißverschlussmäppchen.


Astrid von mipamias hat eine Pixihülle verziert und die Eule auf ein Wickelset gestickt.



Sandra hat noch ein ganz bezauberndes Reißverschlusstäschchen genäht. Mit dem Rüschenband ist der Eulenbutton herrlich eingefasst!


Ich habe für mich ebenfalls ein Reißverschlusstäschchen genäht. Am liebsten sticke ich die Fransenapplikation - die geht richtig schön schnell :-)



 Die Eulenstickdateien gibt es jetzt bei www.mikronaut.de einzeln oder im Set.

Stickdatei: mikronaut.de
Verlinkt bei: Out now,

Mittwoch, 25. Februar 2015

Mittwoch, 25. Februar 2015

Löwen-Party zum 1. Geburtstag


Unser Patenkind hat kürzlich seinen ersten Geburtstag gefeiert. Der kleine Kerl ist ein begeisterter Löwenfan. Da musste ich mir also ein löwiges Geschenk einfallen lassen. Solche Herausforderungen mag ich ja!

Natürlich gab es ein genähtes Shirt, auf dem man Löwen und andere Afrikatiere entdecken konnte, denn der passende Stoff lag schon im Regal. Und ich habe eine Ladung Schokomuffins gebacken - natürlich mit Löwen! Ich habe sie aus Marzipanrohmasse geformt und oben auf die Muffins draufgesetzt.
Aus dem Stoffresten vom Babyshirt habe ich noch kleine Wimpel mit Zahnstochern gebastelt und in die Muffins gesteckt. Fertig war das löwenstarke Geschenk! :-)

Anleitung Marzipanlöwen: Zuckerwelt
Schnittmuster Shirt: Babyshirt Klimperklein
Verlinkt bei: MMI, Kiddikram, Made4Boys.

Dienstag, 24. Februar 2015

Dienstag, 24. Februar 2015

Zwei Raglanshirts aus der Restekiste


Ich bin weiterhin fleißig dabei, die Kleidungsvorräte unserer kleinen Zeitspielerin ab Größe 80 aufzufüllen. Nähen auf Vorrat, sozusagen. Momentan passt Größe 74.
Heute habe ich zwei Raglan-Shirts aus echten Stoffschätzchen! Der Eulenstoff war bei meiner allerersten Jerseybestellung dabei. Nun ist er so gut wie aufgebraucht. Die Ringelärmel und auch die Bündchen waren Reste. Mir gefallen die Farben richtig gut!


Vom zweiten Raglan-Shirt bin ich farblich nicht ganz so überzeugt. Der Ärmelstoff war ein kleiner Rest, den mir Frau Fluchten geschickt hatte. Die großen Ringel waren mal ein Shirt von mir. Leider habe ich erst nach dem Nähen gemerkt, dass im zweiten blauen Streifen von oben ein kleines Loch ist! Wie schade! Ich habe jetzt nachträglich noch einen kleinen Knopf darauf genäht, um es zu verdecken.

Schnitt: Mamahoch2

Verlinkt: Meitlische, Kiddikram,



Montag, 23. Februar 2015

Montag, 23. Februar 2015

Die Eulen-Stickdateien sind fertig!


Dank der fleißigen Probestickerinnen ist die kleine Eule fertig! Die neuen Stickdateien gibt es ab heute in unserem Online-Shop www.mikronaut.de.
Ihr könnt sie als Set oder als Einzeldateien kaufen. Übrigens: Falls Ihr ein anderes Format als die angegebenen Formate für Eure Stickmaschine benötigt, schreibt einfach eine Email an uns - vielleicht lässt sich da etwas machen.

Hier seht Ihr schon die ersten feinen Probestickergebnisse!


Die kleine Eule auf einem Knistertuch, gestickt von Neicoll kreativ.


Oder wie wäre es mit den Eulen auf einer zuckersüßen Zwillingsbabykombi?


Auch auf einem größeren Shirt macht sich die Eule gut. Die Fransenapplikation ist für den kleinen 10x10cm Rahmen und füllt ihn fast ganz aus.


Übrigens lassen sich die Eulen-Applikationen super für Stoffreste verwenden.


Anja von www.mini-muck.de hat eine schicke Stickmaschine mit großem Rahmen. Sie hat zwei Eulen in einem Durchgang gestickt, indem sie die Eulen nebeneinander positioniert hat. Passt genau!


Jenny von Filzekater hat auch probegestickt und herausgekommen sind zwei süße Aufnäher.


 Die Eulenstickdateien gibt es ab heute bei www.mikronaut.de!

Verlinkt bei: Out now,

Freitag, 20. Februar 2015

Freitag, 20. Februar 2015

Lieblinge der Woche #34


Babyglück mit der kleinen Zeitspielerin!

Daten: 30 Wochen und 4 Tage alt.

Das mag ich: Ich liebe meinen roten Becher! Daraus trinke ich noch viel besser, als aus der Schnabeltasse.

Das mag ich nicht: Wenn Mama mir den roten Becher wegnimmt.

Das habe ich erlebt: Zwei Nachmittage bei Oma, Essengehen im Restaurant, Ausfahrt mit dem neuen Buggy.

Das freut Mama und Papa:

1.) Die kleine Zeitspielerin liebt ihren roten Plastikbecher. Nach jeder Mahlzeit bekommt sie damit einen Schluck Wasser angeboten und ist ganz verrückt danach.

2.) Am letzten Wochenende waren wir gemeinsam im Restaurant. Auch wenn der Hochstuhl viiiel zu groß war, hat die kleine Zeitspielerin artig am Tisch gesessen und war ganz lieb.

3.) Die kleine Zeitspielerin war an zwei Nachmittagen bei ihrer Oma. In Omas Küche hängt eine Schaukel - die fand sie super und hat vor Freude gequietscht!

4.) Ein Glück, dass die Zeitspielers im Keller aufgeräumt haben. In einer Kiste war ein echtes altes Lieblingsbuch vom kleinen Häwelmann! Dank der dicken Pappseiten können wir es mit der kleinen Zeitspielerin schon anschauen.

5.) Die herrliche Kinderjacke aus Westfalenstoff ist ebenfalls wieder aufgetaucht. Was für ein Glück, dass sie auch in der Kellerkiste war! Die Jacke hat Frau Zeitspieler als Baby schon getragen. Sie passt der kleinen Zeitspielerin genau! Und passt heute hervorragend zur selbstgenähten Hose mit den Taschen aus Westfalenstoff.


Übrigens trägt die kleine Dame das gleiche Outfit wie bei den Lieblingen der Woche #15. Wahnsinn - das heißt ja, dass Pulli und Hose nun schon seit knapp 20 Wochen mitwachsen. Den Pulli habe ich auch noch in der nächst größeren Größe gekauft. Ein Glück, denn die Ärmel werden langsam doch etwas kurz.


Ein schönes Wochenende,
Eure Mara Zeitspieler

Verlinkt bei Viktoria und Freutag
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...