Freitag, 21. Mai 2021

Freitag, 21. Mai 2021

My Flatlay Handmade: Klein aber fein!

  


Heute ist wieder #myflatlayhandmade und das Thema lautet #kleinaberfein.

Da fallen mir sofort die fleißigen Müllsammler ein. Sowohl meine Kinder als auch meine Schülerinnen und Schüler sind so eifrig dabei, die Müllhinterlassenschaften anderer Menschen aufzuräumen, das ist einfach nur großartig!

Noch feiner wäre es natürlich wenn gar nicht erst soviel Unrat die Umwelt verschmutzen würde.

🌻🌻🌻
Mütze: #michelmütze von #lillemo
Hose: #strampelhose von #klimperklein
Weste: #westbert von Dino van Saurier

Donnerstag, 20. Mai 2021

Freitag, 14. Mai 2021

Donnerstag, 13. Mai 2021

Donnerstag, 13. Mai 2021

Leggings Nachschub

 


Und zwischendurch immer wieder Leggings #bylenchen.
Der Stoff ist genau das, was ich immer gern für Hosen vernähe.
Gemustert, nicht zu hell, nicht zu empfindlich und passend zu vielen Oberteilen.

 


Und noch ein paar neue Leggings!
Die gesamten letzten Kleidungsstücke liegen gerade auf dem Nähtisch, zur Reparatur. Anscheinend habe ich ein Overlock-Garn erwischt, das nicht hält, was es verspricht. Besonders bei den Hosen gehen die Nähte auf, aber auch einige Pullis musste ich schon überarbeiten. Wie ärgerlich...!
Schnitt: #bylenchen von #bygraziela

Dienstag, 11. Mai 2021

Freitag, 7. Mai 2021

Dienstag, 4. Mai 2021

Dienstag, 4. Mai 2021

Pablita - Jacke aus Sommersweat

 Vor ein paar Wochen habe ich diesen herrlichen French Terry mit Störchen auf dem Panel (siehe zweites Bild) bestellt. Lange hin und her überlegt was daraus werden soll. Und dann habe ich die Jacke #pablita von #farbenmix @farbenmix von @wunsch_kind_design gesehen - und habe mich spontan verliebt!


 

Das erste Mal, dass ich einen Kragen genäht habe, statt Kapuze, damit man die Störche besser sieht. Und das erste Mal, dass ich einen Reißverschluss mit Webband versäubert habe! Das hat der großen Zeitspielerin am besten gefallen!

Größe 140.



 Heute ist wieder #myflatlayhandmade und das Thema lautet #ichnähmirdensommer.

Tatsächlich bin ich in letzter Zeit viel mit T-Shirts beschäftigt, aber insgesamt nähe ich eher noch an den Frühlingssachen.

So wie die neue Jacke aus French Terry, perfekt für wärmere Tage, an denen man abends trotzdem noch etwas zum Überziehen braucht. (Ich berichte die Tage noch genauer darüber.)

Aber mit Eis auf dem Kletterbaum sitzen, geht in Frühling wie im Sommer gleichermaßen.

Seid ihr schon bei der Sommergaderobe angekommen? Oder näht ihr auch noch für den Frühling?

 

Jackenstoff: #ronda
#bienvenidocolorido
Jackenschnitt: #pablita #farbenmix