Freitag, 12. September 2008

Freitag, 12. September 2008

Erwin: Verwandtschaftsgrad zur Schwedischen Rübe?

Ja, die Steckrüben. Wo die herkommen, weiß ich! Es gibt sie seit dem 17. Jahrhundert hier bei uns. Sie kamen aus Skandinavien, daher auch der Name „Schwedische Rübe“. Der tatsächliche Ursprung der Steckrübe ist jedoch ungeklärt. Kommt mir irgendwie bekannt vor. Was habe ich wohl noch mit den guten, alten Steckrüben gemeinsam, außer der ungeklärten Herkunft? Vielleicht bin ich eine Steckrübe und weiß es nur noch nicht…

Kommentare:

  1. In dem Fall würde ich immer "Wissen macht Ah!" um Hilfe bitten ;)

    AntwortenLöschen
  2. Huhu Mara,

    vielen Dank für die netten Worte, die du in meinem Blog hinterlassen hast!
    Ich habe gerade festgestellt, dass du selbst ja auch ein tollesBlog hast, da komme ich jetzt bestimmt öfter mal vorbei. :)

    Liebe Grüße,
    Ciaran

    AntwortenLöschen
  3. ....aber erwin du bist doch viel schöner und flauschiger als eine schwedische rübe.
    liebe grüße, dein noch unbekannter freund, moritz

    AntwortenLöschen