Mittwoch, 4. März 2009

Mittwoch, 4. März 2009

Schneeflöckchen

Dieses Schneeflöckchen wollte ich schon längst mal zeigen. Es hing bis gestern an meiner Haustür, in meinem Filzkranz. Das Flöckchen war mein erster Versuch ein kleines Püppchen selber zu machen. Ich finde es gar nicht so schlecht, für den ersten Versuch ohne Anleitung. Aber nun kommt es in die Kiste, denn so langsam weicht der Winter dem Frühling! Der neu gestaltete Kranz hängt schon, ich muss ihn nur noch fotografieren.

Kommentare:

  1. Sieht aus wie eine Fee. Und dass Dein Schneeflöckchen nich perfekt ist macht es gerade liebenswert. Hatte mal mit einer Freundin eine solche Puppe als Meerjungfrau gebastelt (also jede von uns eine). Meine Freundin hatte noch keine Erfahrung und ihre Puppe wurde halt nicht so exakt. Als wir unsere Ergebnisse meinem Freund vorstellten, gefiel ihm die "misratene" Puppe sogar viel besser.

    AntwortenLöschen
  2. ja schön ist die schneeflocke.
    und jetzt schnell verpacken bis zum nächsten winter. denn nun kommt es ja wirklich, das frühjahr. zwar im moment mit regen, aber schön mild ist es draußen.
    lg brigitte
    und danke für deine lieben kommentare immer in meinem blog :-)

    AntwortenLöschen
  3. Richtig süß ist dieses Püpple,
    liebe Mara.
    Und die Schneeflocken bekommen wir auch nochmal..
    Liebe Grüße
    Ingrid

    AntwortenLöschen
  4. Dein Schneeflöckchen ist eine richtig süsse, kleine Schneeprinzessin!
    Liebe Grüsse
    Doris

    AntwortenLöschen