Dienstag, 22. März 2016

Dienstag, 22. März 2016

Das Hasenkleid


Um die neuen Stoffe von HHL kam ich diesmal nicht drumherum. Als ich sie im örtlichen Stoffladen "Das kreative Stoffregal" liegen sah, mussten sie einfach mit nach Hause. Daraus habe ich der kleinen Zeitspielerin das Osteroutfit genäht. 


Der Schnitt ist ein abgewandeltes Trotzkopf-Shirt von Schnabelina. Auf ihrem Blog gibt es ein Tutorial, wie man das Shirt einfach zur Tunika verlängern kann. Das habe ich das erst Mal probiert - und es hat super geklappt!


Die Ärmel habe ich gedoppelt genäht, kurz und lang zusammen, das gibt einen hübschen Effekt.


Etwas mit blauer Bommelborte und weißer Spitze verziert - fertig!

Verlinkt bei: Kiddikram, Meitlisache
Schnitt: Trotzkopf von Schnabelina Gr. 86.

Kommentare:

  1. Das Kleidchen ist herzallerliebst bzw. hasensüß ; ) geworden,
    sehr schön gemacht,
    viele Grüße von Miri

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Mara,
    mal wieder ein sehr süßes Kleidchen.
    Liebe Grüße
    Paulina

    AntwortenLöschen
  3. Oh wie süß! Was für ein niedliches Osterkleidchen!

    LG
    Kristina

    AntwortenLöschen
  4. Ein sehr sehr süßes osterkleid! Hoffentlich macht das Wetter mit!
    Viele Grüße
    Änna

    AntwortenLöschen
  5. Wunderschönes Osterkleid liebe Mara :-)

    Herzlich Zwirbeline

    AntwortenLöschen
  6. Total süß! :o) Frohe Ostern euch! Viele Grüße aus Köln, Claudia

    AntwortenLöschen
  7. Ein süßes Outfit für dein Osterhäschen! Würde es zu gerne angezogen sehen ;O) lg, Raphaele

    AntwortenLöschen
  8. Dann kann Ostern ja jetzt kommen!:-)

    AntwortenLöschen
  9. Wie süß! Der Stoff ist aber auch einfach zu niedlich...

    AntwortenLöschen