Dienstag, 12. April 2016

Dienstag, 12. April 2016

Upcycling-Sweatjacke nach Klimperklein


Für die wärmeren Tage habe ich der kleinen Zeitspielerin eine Sweatjacke genäht. Diesmal nicht zum Wenden, sondern nur einfache Stofflage. Der grüne Sweat war ein Shirt von meinem Cousin, das hier seine neue Bestimmung gefunden hat.

Ich habe die Jacke nach dem Schnitt aus dem neuen Klimperkleinbuch genäht. Allerdings habe ich andere Taschen genäht und Öhrchen an die Kapuze gesetzt.


Das war mehr oder weniger Zufall, denn das grüne Shirt hatte am Ende leider nicht mehr genug Stoff übrig, um die Kapuze im Ganzen daraus auszuschneiden. Also haben ich einen Streifen vorn drangesetzt... als ich alles zugeschnitten hatte, dachte ich, dass sich die Öhrchen nach "Yellow Sky"-Art ganz gut an der sonst eher schlichten Jacke machen würden.


Zum Schluss gab es noch ein passendes Jerseywürmchen für den Reißverschluss. Nach dem ersten Probetragen habe ich dann den Reißverschluss übrigens noch auf beiden Seiten abgesteppt, damit die Jacke schöner fällt, wenn sie mal offen getragen wird.

Zwar ist die neue Sweatjacke Größe 98, aber mit umgekrempelten Ärmeln passt sie schon sehr gut.


Schnitt: Sweatjacke von Klimerklein (Papierschnitt)

Kommentare:

  1. Die Öhrchen sind ne süße Idee, um eine eher einfache Jacke aufzupeppen - gefällt mir gut ;-)
    Liebe Grüße
    Uli

    AntwortenLöschen
  2. Tolle Idee und das schöne Grün ist perfekt für den Frühling.

    Grüße Ramgad

    AntwortenLöschen
  3. Sieht mal wieder klasse aus.
    Grüße Sonnenblume

    AntwortenLöschen
  4. Süss die Jacke. Aber wenn ich die Schnitte so vergleiche gefällt mir den vom Ebook besser als aus dem Buch.

    Herzlich Zwirbeline

    AntwortenLöschen
  5. Die Kombination aus grün und rot gefällt mir richtig gut. Und der abgesetzte Streifen vorn an der Kapuze ist klasse.
    Liebe Grüße, Claudia

    AntwortenLöschen
  6. Sehr niedlich geworden! Das Grün passt prima mit dem Rot zusammen und das Futter der Kapuze fügt sich harmonisch ein. Gefällt mir!
    Liebe Grüße Astrid

    AntwortenLöschen
  7. Eine schöne Jacke ist es geworden, die Öhrchen hätte es gar nicht gebraucht. Die Akzente sind doch prima und passen sehr gut zusammen :)
    Der Jackenschnitt liegt hier gerade auch, aber für meinen Großen. Bin gespannt wie es passt am Ende...

    AntwortenLöschen
  8. Huhu,
    ich hätt mal eine Frage an dich.
    Du hast doch die Yellow Sky auch oft genäht und nun die Klimperklein Jacke.
    Ich finde bei der Yellow Sky die Kapuze so riesig, ist die bei Klimperklein kleiner? Vielleicht könntest du die mal für mich vergleichen?
    Lieben Dank.
    Salo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Salo,
      ja, Du hast Recht, die Yellow Sky Kapuze ist etwas größer geschnitten. :-)
      Viele Grüße
      Mara Zeitspieler

      Löschen
  9. Die Jacke und die Stoffkombi finde ich toll! Ich hab mich bisher noch nicht an Jacken mit Reißverschluss getraut, aber es liegt auch schon eine Klimperklein-Jacke in Einzelteilen bereit :)

    AntwortenLöschen