Montag, 27. Februar 2017

Montag, 27. Februar 2017

Zebra-Kostüm aus LittleLegLove und Herzbube

Einen frohen Rosenmontag! Die kleine Zeitspielerin hat sich für ihren allerersten Kinderfasching im Kindergarten ein Zebrakostüm gewünscht. Natürlich habe ich mir es nicht nehmen lassen, es selbst zu nähen.
Der Ringelsweat von Lillestoff in schwarz-weiß kam mir gerade recht.
Ausgestattet habe ich das Kind mit einer LittleLegLove, einen Herzbuben-Hoodie und einem Schwänzchen.

Den Hoodie habe ich mit Ohren (ganz nach Yellow Sky Art) und einer Mähne verziert. Die Mähne war einmal ein altes Shirt von mir. 

Auf das Schwänzchen ist die kleine Zeitspielerin besonders stolz. Es besteht einfach aus einem Gummiband mit Stoffstreifen aus dem alten Shirt. Ganz einfach, aber effektiv.

So sind wir für den ersten Kinderfasching bestens gerüstet und auch danach kann die kleine Zeitspielerin die Einzelteile noch gut tragen.

Schnitt: Herzbube,

Kommentare:

  1. Ah, toll! Ich war auch als Zebra verkleidet, aber lange nicht so toll wie Deine Tochter :)
    Liebe GRüße

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Mara,

    erst Mal: sooo toll, dass du wieder vernetzt bist, hatte dich schon vermisst (und heimlich die Hoffnung, dass dich ein Ersttrimester ein bisschen anstrengt und du mit ganz besonderen Nachrichten zurück kommst ;)).

    Ein klasse Zebra gibt deine Maus ab!

    Allerliebst
    Viktoria

    AntwortenLöschen
  3. Moi süß! Meine Kleine war als Dinosaurier verkleidet, auch mega lieb. Auf einer Messe haben wir an Faltwänden einige Kostüme entdeckt und uns gleich verliebt. Echt süßes Zeug gabs da! Lg

    AntwortenLöschen
  4. Oh, das sieht toll aus!
    Viele Grüße, Tina

    AntwortenLöschen
  5. liebe mara, ein tolles Zebra hast du da gezaubert!! lg katrin

    AntwortenLöschen
  6. Cooles Zebra! Fürs ganze Jahr schön, denn Tierpullis und -shirts tragen im Moment viele Kinder ;o) lg, Raphaele

    AntwortenLöschen