Dienstag, 12. September 2017

Dienstag, 12. September 2017

Ungeliebtes Kleid


Ist das nicht eine süße Tunika? Ich hatte sie am Sommeranfang für die große Zeitspielerin genäht. Leider konnte ich sie nicht überzeugen, sie zu tragen. "Mama, das ist wie ein Kleid!" kam der angewiderte Protest der da noch 2jährigen. Auch nach ihrem 3. Geburtstag fand sie das längere Shirt weiterhin total blöd. So kann's gehen!

Schnitt: Mamasliebchen via Dawanda

Kommentare:

  1. Wie schade! Das ist echt ein niedliches Kleidchen!! Aber kann die kleine Zeitspielerin auch verstehen..hab als kleines Mädchen auch die Hosen bevorzugt;-)
    Alles gute für die Geburt!! Glg julia

    AntwortenLöschen
  2. Hihi... total lustig. Hier genau das Gegenteil. T-Shirts nur wenn Glitzer drauf ist, aber eigentlich lieber doch gar nicht. :-) Kleider, Kleider, Kleider.
    Schade, da heißt es nur noch ein Mädchen bekommen.
    :-)
    LG
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  3. Hier werden Kleider geliebt und absolut gerne getragen...so verschieden sind die Kiddis da. Kannst du es nicht im Bekanntenkreis abgeben oder vielleicht kannst du es ja tauschen? Meiner kleinen ist es leider zu klein...aber einfach so zum herumliegen ist es wirklich zu schade! :)

    Liebe Grüße die Nähbegeisterte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Nähbegeisterte, ich denke auch, dass die Tunika im nächsten Frühling einen neue Besitzerin suchen wird. Der kleine Bruder wird sie wohl eher nicht auftragen :D
      Viele Grüße
      Mara

      Löschen
  4. Ih hab hier auch eine Anti-Kleider Trägerin zu Hause und es ging im selben Alter los ;-) Lg Caroline

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hach, liebe Caro, schade eigentlich, oder?
      Lieben Gruß
      Mara

      Löschen
  5. So süß... schneide es doch einfach ab... und mach ein shirt daraus... dann trägt sie es vielleicht.
    Grüße Sonnenblume

    AntwortenLöschen