Samstag, 6. September 2008

Samstag, 6. September 2008

Steckrübenfladen

Das großartige Rezept meiner Mutter:
1 Steckrübe in Scheiben schneiden und ca. 30 Minuten im Dampfkochtopf weich kochen. Anschließend pürieren. Das Püree vermixen mit:
200 g Mehl und
2 Eiern.
Mit Salz, Pfeffer und Petersilie abschmecken.
Kleine Portionen in eine heiße Pfanne mit etwas Pflanzenfett geben und von beiden Seiten braten.
Ganz lecker dazu: Kräuterquark!

Kommentare:

  1. Hört sich zwar lecker an, aber ich glaube das ist nichts für uns. Trotzdem guten Appetit. LG Angelika

    AntwortenLöschen