Samstag, 6. September 2008

Samstag, 6. September 2008

Steckrübenfladen

Das großartige Rezept meiner Mutter:
1 Steckrübe in Scheiben schneiden und ca. 30 Minuten im Dampfkochtopf weich kochen. Anschließend pürieren. Das Püree vermixen mit:
200 g Mehl und
2 Eiern.
Mit Salz, Pfeffer und Petersilie abschmecken.
Kleine Portionen in eine heiße Pfanne mit etwas Pflanzenfett geben und von beiden Seiten braten.
Ganz lecker dazu: Kräuterquark!

Kommentare:

  1. Hört sich zwar lecker an, aber ich glaube das ist nichts für uns. Trotzdem guten Appetit. LG Angelika

    AntwortenLöschen

Mit dem Absenden eines Kommentares bestätigt man, dass die Datenschutzerklärung gelesen wurde und akzeptiert wurde.