Montag, 30. März 2009

Montag, 30. März 2009

Rotkäppchens Tasche


Hätte Rotkäppchen keinen Korb mit zur Großmutter genommen, hätte es bestimmt so eine Tasche gehabt. Hier sind wieder die schönen Stoffe von Frau Tulpe zum Einsatz gekommen. Die Borte, die ich für den Trageriemen genommen habe, habe ich vor einem halben Jahr für einen Schnäppchenpreis bei Ebay ergattert. Nun habe ich eine neue Lieblingstasche, in die auch noch ganz viel reinpasst.

Kommentare:

  1. Die Borte passt ja hier wunderbar dazu. Mir macht das Kombinieren von verschiedenen Stoffen und Bändern auch richtig Spass. Ist das auf der Rückseite noch eine kleine Aussentasche?
    Ich schreibe dir hier meinen Kommentar und sehe gerade unten auf meinem Bildschirm, dass du mir auch welche schreibst. Bloggen ist doch toll.
    Liebe Grüsse
    Barbara

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Mara,
    ich bin doch eher unkreativ, aber hier gibt es ein paar wahre BastelkünstlerInnen (juhu, es lebe die Emanzipation, die uns den Großbuchstaben mitten im Wort beschert hat ;-)) zu denen Du offensichtlich gehörst.
    Schöne Tasche!
    Gruß von Susanne

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Mara,
    die Tasche sieht wirklich toll aus, auch von Schnitt gefällt sie mir sehr gut, schlicht und durch die Stoffe und die Brote aufgepeppt.
    Würde mich doch glatt der Schnitt interessieren.
    LG
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  4. Bei der Tasche wäre ich auch gerne mal Rotkäpchen. O.k. auf den Wolf kann ich verzichten.
    L.G.
    Helga

    AntwortenLöschen
  5. wunderbar! gefällt mir sehr gut! habe ja auch noch ein kleines stück von dem wunderbaren stoff......mal sehen!
    :o)

    lieb grüß, lina

    AntwortenLöschen
  6. Die Borte ist wunderschön und kommt so richtig gut zum Einsatz! Ganz toll sieht Deine Tasche aus, - da wäre ich auch gerne Rotkäppchen :-)

    LG Petra

    AntwortenLöschen
  7. Eine ganz süsse Idee hattest Du damit .. und alles passt so schön zusammen.
    ♥☼♥Barbara♥☼♥

    AntwortenLöschen
  8. Die ist aber schön geworden!!! Mal sehen wann ich ein solches Stück hinbekomme, denn habe erst am Wochenende mit dem Maschinen-Nähen begonnen ;-).

    Liebe Grüße
    Sille

    AntwortenLöschen
  9. Da hat sich das Stoffe-Kaufen ja schon richtig gelohnt - jetzt ist schon eine Schürze und eine super tolle Tasche daraus geworden! Wir sind alle gespannt, was Du wohl noch so wunderbares daraus zaubern wirst.
    Liebe Grüße Tinki

    AntwortenLöschen
  10. Good job!I like it!
    Very much and I found it very funny,too.

    AntwortenLöschen
  11. Sooo schön!

    Sonnige Grüße von Anja

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Mara,

    man muss gar nicht Rotkäppchen sein um diese hübsche Tasche zu mögen!
    Eine ganz tolle Stoffauswahl und ein super Schnitt, sie gefällt mir sehr!

    Kommt Erwin auch mit rein?

    Liebe Grüße
    Gabriele

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Mara,
    Ja, mich würde vor allem auch interessieren, wie man den Taschenumschlag (also die Klappe)und das Innenfutter etc. zusammenbringt. Habe da noch gar keine Vorstellung, wollte mir aber mal eine Art Tasche als Schutzhülle für ein Buch nähen. Vielleicht finde ich ja auch ein paar Tipps in den Weiten des WWW.
    LG
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  14. hallo, danke für die tolle anleitung... werde ich als nächstes ausprobieren :-)

    ich probier mich grad auch an taschen... :-)

    AntwortenLöschen