Freitag, 12. August 2011

Freitag, 12. August 2011

12 von 12 im August: In der Schule

Es ist der 12. August, Zeit für 12 von 12. Heute nehme ich euch mit an meinen Arbeitsplatz: Ein paar Schnappschüsse aus dem Grundschulalltag. Auf dem ersten Bild sieht man Rechenperlen - immer noch der Renner in der ersten Klasse in Mathe.

Stinkende, kreidetriefende Tafelschwämme waren gestern. (Oder sollte ich sagen "Bakterien-Mehrfamilienhäuser"?) Heute gibts Mikrofaser-Wischtücher, die immer wieder eine Waschmaschine von innen sehen.

Magnetische Holzbuchstaben an der Tafel. Die Buchstaben waren ein Flohmarktfund am letzten Sonntag.

Nein, ich möchte kein interaktives Whiteboard in der Klasse :-)

In der Bauecke werden hohe Türme á la "Schiefer Turm von Pisa"gebaut. Am meisten Freude macht das Einsturzgeräusch.

Die rote Kiste ist das Fundbüro. Zum Glück noch leer.... Aber bestimmt nicht mehr lange.

Im Lesebuch begleiten uns Lola, Lexi und Toto. Die Eltern hielten am ersten Elternabend eine Schweigeminute für Fu, Fara und Quiesel.

Schade, dieser Papierkorb leert sich leider nicht mit einem Mausklick :-)

Klassenmonster Momo.

Über diesen kleinen Monsterkerl schreibe ich demnächst noch mal einen Extra-Eintrag.

Eine schlafende Schultüte auf dem Klassenschrank. Sie wartet auf den Fotografen und den Termin für's Klassenfoto.

Herzlich willkommen liebe Klasse 1b. Tafelbild als Fotohintergrund für die stolzen Erstklässler.
Uff, die erste Schulwoche ist heute geschafft!

Mehr 12 von 12 gibts in der Liste bei Frau Kännchen.

Kommentare:

  1. Schöne Fotos! Ich find` die Holzbuchstaben genial klasse für die Kids und auch die Idee mit dem Klassenmonster.
    Ach, wenn ich mir die aufgeregten Erstklässler vorstelle ...und erst die Mütter :)... das hatten wir in den 90ern dreimal und in zwei Jahren dürfen wir es ein letztes Mal erleben ;)
    LG Christine

    AntwortenLöschen
  2. ....und so einen Tafelschwamm (IGITT!) anzufassen war für mich auch immer total ekelig!

    AntwortenLöschen
  3. Jaaaa, Tafelschwämme uahhhh ;o)! Herzlichen Dank, für die supertollen 12 von 12 und einen superschönen Start ins Wochenende!Viele, liebe Grüße,Petra

    AntwortenLöschen
  4. Tolle Bilder! Danke für den Einblick und ich bin wirklich froh, dass es die Schwämme nicht mehr gibt! Dir und dm Monster ein schönes Wochenende nach der ersten Schulwoche!
    Liebe Grüße! Sonja

    AntwortenLöschen
  5. Ach, du bist Grundschullehrerin? Wusste ich noch gar nicht, dabei schaue ich eigentlich regelmäßig in deinen Blog!

    Ja, die Schule. Bei uns sind heute die Ferien vorbei und mein Kleiner wird nächsten Samstag eingeschult. Mal sehen, ob die Lehrerin auch so ein schönes Bild an die Tafel malt. :o)

    AntwortenLöschen
  6. Schöne Bilder, mit Fu und Fara hat mein Sohn (inzwischen fast 18!) auch noch Lesen und Schreiben gelernt ;o)!

    Aber bin ich froh, dass hier noch 3 1/2 Wochen Ferien sind ;o)!

    Lieben Gruß vom KleinenLieschen-Andrea

    AntwortenLöschen
  7. Was für interessante 12 von 12!
    Der Quiesel sucht uns hier immer noch heim :-)
    Liebe Grüße von
    Nina

    AntwortenLöschen
  8. was für schöne Fotos aus Deinem Klassenraum!!! Bei uns geht es Anfang September los, mit der 1b :-) Das Tochterkind ist schon extrem aufgeregt.
    Wie schön auch, dass der olle Schwamm Geschichte ist!
    LG und ein schönes Wochenende, Bine

    AntwortenLöschen
  9. oh toll.. ich war in gedanken bei meiner einschulung.. das war schön.. vielen dank für die liebevollen bilder.. und eine engagierte Lehrerin zu sein ist sicherlich auch eine lebenseinstellung.. viel spaß mit den "neuen" ;o)..
    herzliche Gruesse
    stephi

    AntwortenLöschen
  10. Tolle Fotos! Unser Jüngster ist jetzt (endlich ;-) auch ein Erstklässler... Ihm würde es bei dir im Unterricht bestimmt gut gefallen.
    Liebe Grüsse und viel Spass im neuen Schuljahr
    Doris

    AntwortenLöschen