Samstag, 11. Mai 2013

Samstag, 11. Mai 2013

Ein Filzkranz für das Shabby-Fenster


Für mein altes Shabby-Fenster im Flur habe ich einen fröhlichen Filzkranz gebastelt - passend zur restlichen Fensterdeko. Übrigens - hihi - seht ihr, wer im Fenster "in Ohnmacht" gefallen ist? Habe ich beim Fotografieren gar nicht bemerkt.... :-) Das Ostheimer-Mädchen fand den Kranz anscheinend ganz und gar umwerfend...!


Einen Kranzrohling aus dem Bastelladen habe ich mit grünen Filzschnüren dicht umwickelt und dann eine ganze Ladung Filzblumen ausgeschnitten und sortiert. Immer drei unterschiedlich große Blümchen übereinander legen und mit der Hand festnähen. Ein Bändchen zum Aufhängen dranknoten und fertig ist der Kranz!

Verlinkt bei Alt & Wunderbar.

Kommentare:

  1. Hach der ist wieder zauberhaft. Schneidest Du Deine Blümchen eigentlich mit einer solchen Zackenschere aus? Das frage ich mich schon eine ganze Weile.
    LG
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  2. Schick, schick und so schon schlicht.
    Lg Annie

    AntwortenLöschen
  3. Schöne Idee- und sieht super klasse aus!
    Liebe Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  4. Den hatte ich doch glatt verpasst, liebe Mara. Wie hübsch er wieder ist.

    Allerbeste Grüße

    Anke

    AntwortenLöschen