Mittwoch, 9. September 2009

Mittwoch, 9. September 2009

Schwedische Patchworkdecke

Die neu gekauften Schwedenstoffe und die alten Wolkenstoffe vom Dachboden ergeben eine neue Patchworkdecke. Nachdem mein erster Nähversuch einer solchen Decke stark rosalastig war, war es nun Zeit für blau.
Anders als bei meiner ersten Decke habe ich die Quadrate versetzt aneinander genäht.
Das blau-gelbe Dalapferd in der Mitte der Decke ist das Highlight. Dafür habe ich mich sogar getraut den guten, guten Dalapferdstoff von Ikea anzuschneiden. Erst einmal hat mein Kreativitätsschub nur für Nähen des Tops gereicht. Über die Rückseite mache ich mir noch ein paar Gedanken.

Kommentare:

  1. Schön schön liebe Mara! Gute Arbeit, nur nicht in die Ecke legen jetzt! :) Es wird bald kalt, vielleicht was kuschliges, wolliges für unten? Sei lieb gegrüßt von Uta1

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Mara,
    die Vorderseite ist so wunderschön geworden - da wäre es doch wirklich schade, sie lange liegenzulassen - hinten vielleicht ein schöner Fleece oder ein altes wollenes Leintuch?
    Liebe Grüße
    Ingrid

    AntwortenLöschen
  3. Die Vorderseite sieht wirklich toll aus! Genau das passende Stück, um im kommenden Herbst/Winter kuscheln zu können!

    LG Petra

    AntwortenLöschen
  4. Finde ich sehr sehr gelungen! Die Schwedenstoffe greifen die Farben aus den Wolkenstoffen perfekt wieder auf, und mir gefällt, wie du die Wolken mit der Sonne so sorgfältig auf den Stücken plaziert hast. Die Farben hellblau, weiß, orange sehen richtig gut zusammen aus, das hätte ich nicht gedacht. Und die versetzten Quadrate finde ich etwas dynamischer als die andere Decke. Also: unbedingt weitermachen!
    viele Grüße, Lucy

    AntwortenLöschen
  5. Die Vorderseite ist ganz wunderbar geworden! Wirklich, wirklich schön! Und stimmig.
    LG, Kate

    AntwortenLöschen
  6. Schöööööööön!

    Liebe Grüße, Sina

    AntwortenLöschen
  7. Ohhh die Dala Pferdchen sind los;-)
    Die liebe ich ja auch!!!!
    Lieben Dank für Deinen Kommentar..
    ♥-liche Grüße
    die Biggi

    AntwortenLöschen
  8. Sieht schon gut aus und ist viel Arbeit. Aber Dalapferdstoff bei IKEA habe ich ja noch nie gesehen. Muss ich glatt nochmal schauen.
    LG
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Mara ..
    supertoll, was Du da zauberst ...
    ein richtiges " Nachbarschaftspferdchen " hast Du unter dem Maschinchen liegen - super schöne Farben :-)
    ♥☼♥Barbara♥☼♥

    AntwortenLöschen
  10. Traumhaft schön! Wundervolle Farb-und Stoffkombination!
    Nach Dala-Pferdchen-Stoff habe ich in Schweden auch gesucht, aber leider keinen gefunden...
    Liebe Grüsse
    Doris

    AntwortenLöschen
  11. Hallöle!
    Deine Decke wird einfach der Knaller!
    Ich liebe den STOLLE-Stoff. Als es den beim Schweden gab habe ich daraus Kissen für meine kleine Schwester genäht. Ist schon eine ganze Weile her, aber vielleicht traue ich mich ja doch mal irgendwann Foto´s zu machen :)

    Bin auf dein Gesamtkunstwerk gespannt und für was für eine Rückseite Du dich entscheiden wirst.

    Tschüüss,Bianca

    AntwortenLöschen